Anmeldung

Anmeldungs- und Beratungstage am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg unter Corona-Bedingungen

 Die Anmeldungs- und Beratungstage finden aufgrund des Corona-Infektionsgeschehens in allen drei Berufskollegs in Oberhausen in veränderter Form statt.

Für das Käthe-Kollwitz-Berufskolleg bedeutet das, dass sich interessierte Bewerber/innen an bestimmten Tagen persönlich beraten und anmelden können.

Die Termine richten sich dabei nach der Eingangsqualifikation der Bewerber/innen. Folgende Termine werden angeboten:

  • Für Schüler/innen mit dem mittleren Schulabschluss mit Qualifikation (FOR Q) finden die Anmeldungen für das berufliche Gymnasium mit dem Schwerpunkt Gesundheit am Montag 08. Februar 2021 statt.
  • Für Schüler/innen mit dem mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) finden die Anmeldungen am Dienstag, 09. Februar und Mittwoch 10. Februar 2021 statt.

Hier sind Bewerbungen für verschiedene Bildungsgänge mit dem Ziel einer allgemeinen Fachhochschulreife (Fachabitur) möglich.

  • Schüler/innen mit einem Hauptschulabschluss können sich am Donnerstag 11. Februar  und Freitag 12. Februar 2021 anmelden.

Hier werden neben Bildungsangeboten, die zum Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und zum mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) führen, auch die Bewerbungen für schulische Berufsabschlüsse wie Kinderpfleger/in, Sozialassistent/in, Sozialassistent/in Schwerpunkt Heilerziehung und Assistent/in Ernährung und Versorgungsmanagement angenommen.

Die Anmeldungen finden an allen Tagen von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 – 17.30 Uhr statt.

WICHTIG: Diese Planungen können sich aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ändern.

Erforderliche Änderungen werden aktuell hier auf kkbk-ob.de und auf unserem Instagram-Auftritt veröffentlicht.

Genauere Informationen zu allen Bildungsgängen, zum Beispiel zu den Berufsfeldern, Inhalten, Abläufe und zu erforderliche Voraussetzungen erhalten Sie auf unserer Homepage.

Bitte bringen Sie für die Anmeldung vollständige Bewerbungsunterlagen mit:

  • das aktuelle Zeugnis Abschlusszeugnis (Original und eine Kopie),

bei Schüler/innen der Gesamtschule auch die Abschlussprognose,

  • einen aktuellen Lebenslauf,
  • ein Lichtbild und
  • einen Ausdruck der digitalen Registrierung bei Schüler-Online  (Klicken Sie hier!)
  • Praktikumsbescheinigungen sind insbesondere bei der Anmeldung für die Erzieher/innen-Ausbildung von Bedeutung.

Nicht-volljährige Bewerber/innen sollten von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Ansonsten sind für eine Anmeldung maximal 2 Personen im Schulgebäude zugelassen.

Mit der Unterschrift eines Erziehungsberechtigten auf dem ausgedruckten Formular von Schüler-Online können minderjährige Bewerber/innen auch allein zur Beratung und Anmeldung kommen.

Bitte beachten Sie, dass auf dem Schulgelände und im Schulgebäude die aktuellen Regeln der Corona-Schutzverordnung gelten. Beachten Sie insbesondere die Abstands- und Mundschutzregeln.

Händedesinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Die Wege im Gebäude sind an den Anmeldungstagen gekennzeichnet.

Infos zu unseren Bildungsgsgängen finden Sie hier!

Noch Fragen? Kein Problem!Bitte rufen Sie dazu im Schulsekretariat unter der Nummer 0208-69 04 48 0 an oder schicken eine Email an  beratung@kkbk-ob.de