IMG_6359

Aktuelles aus der Internationalen Förderklasse (IFK)

Theater spielen- Ein Element das Menschen zusammenbringt

Als wir 2015 über das Institut Theatervolk in Duisburg die Anfrage bekamen, ein Theaterprojekt mit Jugendlichen die aus ihrer Heimat vor Krieg, Hunger und Angst nach Deutschland geflüchtet sind zu leiten, hatten wir (Oliver Kotzem und Katja Eppert) erstmal großen Respekt vor dieser Aufgabe. Wie genau soll es funktionieren mit Menschen Theater zu spielen, die uns nicht verstehen und wir sie nicht. Geht das?!

Ja, es geht sogar sehr gut! Zwei Jahre später können wir diese Aussage mit einem breiten Lächeln und einem stolzen Gefühl tätigen. Mittlerweile sind es schon drei Projektzeiten die wir am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg erfolgreich beendet haben. Wir haben große Talente getroffen. Zu sehen wie schnell sich durch unser Theaterprojekt die sprachlichen Kompetenzen weiterentwickelt haben, war erstaunlich. Die Akzeptanz unter den Gruppen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern ist schnell gewachsen.

Die Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer standen nicht im Mittelpunkt. Vielmehr ging es um den Erwerb der sprachlichen Kompetenzen, um kulturelle Eigenschaften und den Umgang miteinander.

Wir als Anleiter haben uns schnell daran gewöhnt, dass man viel Zeit und Geduld mitbringen muss um gemeinsame Ziele zu erreichen. Oft haben wir gemeinsam gelacht, wenn wir gemerkt haben, dass keiner gerade so richtig weiß, was das Gegenüber meint. Jedoch haben wir immer einen Weg gefunden (sei es mit Händen und Füßen), so dass es dann doch noch geklappt hat.

Dadurch sind wir in allen Projekten zu einem selbstentwickelten Stück oder einer Kollage aus Szenen gekommen, das alle mit Freude und Stolz ihren Mitschülern präsentiert haben.

Ermöglicht würden diese Projekte durch die Landesarbeitsgemeinschaft Bochum. Wir hoffen das wir unsere Arbeit am Standort Niederfeldweg in Oberhausen noch lange fortsetzen können und bedanken uns bei der LAG für die Förderung, bei den Sozialarbeiterinnen Sabrina Basdas und Dinesa Hadzic, den Lehrern und Schülern vom Käthe-Kollwitz-Berufskolleg.

Katja Eppert (Theaterpädagogin) & Oliver Kotzem (Theaterpädagoge und Stuntman)